Die Exposition Internationale du Surréalisme in Paris 1938 by Rosa Bayer

By Rosa Bayer

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Bildende Kunst allgemein, Stilkunde, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, summary: „Der Surrealismus … ist ein Mittel zur totalen Befreiung des Geistes.“
(Andre Breton)
Der Gründer und Kopf der Surrealisten, Andre Breton, gibt in diesem Zitat kurz und knapp das Hauptziel der Bewegung wieder. Die totale Befreiung des Geistes wollten die surrealistischen Künstler durch den Abkehr vom Rationalen und der Logik erlangen, durch die Suche nach der menschlichen Wirklichkeit im Unterbewusstsein. Traum und das Phantastische sind hierbei zentrale Knotenpunkte, ebenso wie das zweckfreie Handeln und die Unwirklichkeit. Nicht über politische Agitationen, sondern durch ein neues Bewusstsein sollte die Welt revolutioniert werden.
Im Jahre 1938 wurden kurz vor dem zweiten Weltkrieg und der mit dem Krieg einhergehende Auflösung der Künstlergruppe noch einmal alle surrealistischen Kräfte gesammelt. Diese entluden sich in der Exposition Internationale du Surréalisme in Paris, welche als „legendärer Coup“1 und Höhepunkt der Bewegung angesehen werden kann.
Aus diesem Grund eignet sich die Ausstellung ungemein für eine examine ihres Einflusses auf die damalige Gesellschaft und deren Bewusstsein. Dieser Einfluss, der vorwiegend anhand der zeitgenössischen Pressestimmen herausgearbeitet wird, steht im Mittelpunkt dieser Arbeit, die im Rahmen des im Wintersemester 2010/2011 an der Universität Bremen stattgefundenen Seminars „Marcel Duchamp“ geschrieben wird.
Zunächst wird der geschichtliche Hintergrund zu dieser bewegten Zeit, in der die Ausstellung einzuordnen ist, herausgearbeitet um eine foundation zu schaffen, anhand der die Reaktionen des Publikums bzw. der Presse zu betrachten sind. Hierbei stütze ich mich vor allen Dingen auf das von Helga Bories-Sawala herausgegebene Werk „Ansichten vom Frankreich der Dreißiger Jahre“.
Des Weiteren wird es eine stark zusammengefasste Beschreibung der Ausstellung geben und ferner eine Erläuterung zu der goal, die die Surrealisten mit ihrer Ausstellung verfolgt haben. Diese basieren größtenteils auf den Ausführungen von Uwe M. Schneedes „Die Kunst des Surrealismus“ und derer des „Gegen jede Vernunft“, welches von Reinhard Spieler und Barbara Auer herausgegeben worden ist.
Daran anschließen wird die bereits erwähnte examine bezüglich der Wirkung der Ausstellung auf die Zeitgenossen. Hierbei ist das ausführliche Werk von Annabelle Görgen „Exposition internationale du Surrealisme, Paris 1938“ von signifikanter Bedeutung, da sie dort ein Pressedossier zu der Ausstellung, welches Breton angefertigt hat, ausschnittsweise...

Show description

Read Online or Download Die Exposition Internationale du Surréalisme in Paris 1938 und ihre Pressestimmen (German Edition) PDF

Best art instruction & reference books

Kunsttherapie mit Jugendlichen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, notice: 1,3, Fachhochschule für Kunsttherapie Nürtingen, Sprache: Deutsch, summary: Wie kaum eine andere section des Lebens lässt sich die Adoleszenz als turbulent und bisweilen belastend, aber auch als besonders anregend und voller neuer Perspektiven beschreiben.

Michaela Nagel (German Edition)

Das Leben kann unendlich schön und unendlich grausam sein. Wie so viele von uns hat Michaela Nagel beides erlebt, aber nur wie wenige hat sie es vermocht, einen Weg zu finden, ihren empfundenen Lebenswelten Ausdruck zu geben und sie fand schnell ihren ganz eigenen Stil. Wie ihre empfundene innere Welt reicht ihre Farbwelt von warmen Gelb- und Braun-Tönen bis hin zu eiskalten Blau-Tönen.

The Duchamp Dictionary

Marcel Duchamp's existence and paintings in additional than 2 hundred alphabetical entries, utilizing the newest scholarship and study. Marcel Duchamp (1887 - 1968) used to be one of many founding fathers of contemporary paintings, Dada and Surrealism: within the phrases of artist Thomas Hirschhorn, Duchamp was once 'the so much clever brain of his time'.

Functional Programming in JavaScript

It is a fast moving advisor to help you to write down real-world functions by using a variety of useful ideas and types. The e-book first explores the center strategies of practical programming universal to all practical languages, with examples in their use in JavaScript. it really is via a entire roundup of sensible programming libraries for JavaScript that minimizes the load of digging deep into JavaScript to show a suite of instruments that makes useful programming not only attainable yet hugely handy.

Additional resources for Die Exposition Internationale du Surréalisme in Paris 1938 und ihre Pressestimmen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 50 votes